skip to Main Content

Produkte - Elektrolytisch verzinkter Stahl

Elektrolytisch verzinkter Stahl nach DIN EN 10152 und 10268

GüteWerkstoff-Nr.ÜberzugPrüfrichtungStreckgrenze Rp0,2 (MPa)

Zugfestigkeit Rm (MPA)Dehnung A80 (in %)r-Wert
min
n-Wert
min
DC011.0330+ZEQmax. 280270-41028--
DC031.0347+ZEQmax. 240270-370341,3-
DC041.0338+ZEQmax. 220270-350371,60,17
DC051.0312+ZEQmax. 200270-330391,90,19
DC061.0873+ZEQmax. 180270-350412,10,21
DC071.0898+ZEQmax. 160240-310432,50,22
GüteWerkstoff-Nr.ÜberzugPrüfrichtungStreckgrenze Rp0,2 (MPa)

Zugfestigkeit Rm (MPA)Dehnung A80 (in %)r-Wert
min
n-Wert
min
HC180Y1.0922+ZEQ180-230340-400361,70,19
HC180P1.0342+ZEQ180-230280-360341,60,17
HC180B1.0395+ZEQ180-230300-360341,60,17
HC220Y1.0925+ZEQ220-270350-420341,60,18
HC220I1.0346+ZEQ220-270300-38034max. 1,40,18
HC220P1.0397+ZEQ220-270320-400321,30,16
HC220B1.0396+ZEQ220-270320-400321,50,16
HC260Y1.0928+ZEQ260-320380-440321,40,17
HC260I1.0349+ZEQ260-310320-40032max. 1,40,17
HC260P1.0417+ZEQ260-3230360-44029--
HC260B1.0400+ZEQ260-320360-44029--
HC260LA1.0480+ZEQ260-330350-43026--
GüteWerkstoff-Nr.ÜberzugPrüfrichtungStreckgrenze Rp0,2 (MPa)

Zugfestigkeit Rm (MPA)Dehnung A80 (in %)r-Wert
min
n-Wert
min
HC260LA1.0480+ZEL240-310340-42027--
HC300I1.0447+ZEQ300-350340-44030max. 1,40,16
HC300P1.0448+ZEQ300-360400-48026--
HC300B1.0444+ZEQ300-360400-48026--
HC300LA1.0489+ZEQ300-380380-48023--
HC300LA1.0489+ZEL280-360370-47024--
HC340LA1.0548+ZEQ340-420410-51021--
HC340LA1.0548+ZEL320-410400-50022--
HC380LA1.0550+ZEQ380-480440-56019--
HC380LA1.0550+ZEL360-460430-55020--
HC420LA1.0556+ZEQ420-520470-59017--
HC420LA1.0556+ZEL400-500460-58018--

Zu unserem Produktportfolio gehört auch elektrolytisch verzinkter Stahl. Unter dieser Bezeichnung werden die weichen Güten DC01 bis DC07 sowie die mikrolegierten Güten HC180Y bis HC420LA eingegliedert. Elektrolytisch verzinkter Stahl ist ein Qualitätsstahl mit einem Überzug, der durch ein elektrolytisches Verfahren aufgebracht wird und fest auf dem Grundwerkstoff haftet. Der elektrolytische Überzug schützt nicht nur hervorragend gegen Korrosion, sondern ist darüber hinaus auch ein Haftgrund für nachfolgende Lackierungen.

Die Art der Oberflächenbehandlung wird mit folgenden Kennbuchstaben benannt.

KennbuchstabenArt der Oberflächenbehandlung
OGeölt
PPhosphatiert
PCPhosphatiert und chemisch behandelt
CChemisch passiviert
PCOPhosphatiert, chemisch behandelt und geölt
COChemisch passiviert und geölt
POPhospatiert und geölt
UOhne Oberflächenbehandlung

Die lieferbaren Auflagen vom elektrolytisch verzinkten Stahl sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

BezeichnungNennauflage je Seite
Dicke µm
Nennauflage je Seite
Masse g/m²
Mindestwert der Auflage
Dicke µm
Mindestwert der Auflage
Masse g/m²
ZE 25/252,5/2,518/181,7/1,712/12
ZE 50/505/536/364,1/4,129/29
ZE 75/757,5/7,554/546,6/6,647/47
ZE 100/10010/1072/729,1/9,165/65
ZE 25/02,5/018/01,7/012/0
ZE 50/05/036/04,1/029/0
ZE 75/07,5/054/06,6/047/0
ZE 100/010/072/09,1/065/0
ZE 50/255/2,536/184,1/1,729/12
ZE 75/257,5/2,554/186,6/1,747/12
ZE 75/507,5/554/366,6/4,147/29

 

Erste Details mit den mechanischen Werten der weichen und mikrolegierten elektrolytisch verzinkten Güten können Sie den obigen Tabelle entnehmen.

Darüber hinaus können Sie sich den kompletten Auszug unseres Quality Guides (QG) zu den elektrolytisch verzinkten Stahl über den oben aufgeführten Link herunterladen.

Die beschriebenen Stahlgüten können wir als Breitband bzw. Coil, Spaltband, Tafeln sowie als Zuschnitt liefern.

Produktanfragen

Sie möchten unsere Produkte anfragen?
Dann nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

Zum Anfrageformular
Back To Top